Rascal Does Not Dream Of

A Dreaming Girl

Rating: 8.4 / 10

2018

13 Episoden à 25 Minuten

1 Season

Airing Finished: Ja

Director: Sōichi Masui

Plot (eigene Zusammenfassung):

-

Kommentar:

Eine Romanze zur Blütezeit der Schule. Für mich ist die Serie mehr als sie zu sein scheint.

Bei einer Lovestory in der Schulzeit geht man grundsätzlich von einem Toradora-ähnlichem Konzept, was nicht ganz falsch ist, denn Toradora setzt wichtige Grundsätze für später publizierte Animes. Dennoch geht diese Serie über dies hinaus und bietet nebst einer wunderbaren Beziehung zwischen Protagonist und Liebhaberin, eine Geschichte, die zum Nachdenken anregt.

Der Fantasy-Faktor ist gut eingesetzt, nicht zu viel, nicht zu wenig. Und ehrlich gesagt war ich überrascht wie dicht der Anime ist, denn bereits nach zwei Folgen schlug er andere Wege ein und wechselt die Story mehrmals, obwohl das Setting standhaft bleibt.

Alles in allem: Eine Liebesgeschichte, die mehr als nur School-Romance bietet und in verschiedenen Parts eine tiefere Message bieten kann. Ein Highlight der Anime-Branche.

Rating (2021): 8.4

© 2021 Joan Meier